02.10.2020 | Rezepte

Lachsquark

Lachsquark ūüć£ūüćö
Geht immerūüėč! Er l√§sst sich super zum Fr√ľhst√ľck, Mittag oder Abendessen kombinieren also lieber die doppelte Menge machenūüėČ.
 
250 g Quark mit
2 EL Leindotter√∂l glatt r√ľhren.
2 Fr√ľhlingszwiebeln und
¬Ĺ Bund Schnittlauch putzen, waschen und in feine R√∂llchen schneiden.
1 Knoblauchzehe sch√§len und fein w√ľrfeln.
150 g geräucherten Lachs in feine Streifen schneiden.
Alle Zutaten unter den Quark heben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ūüćĹ
 
Tipp: Das geht auch super mit einer geräucherten Forelle anstatt dem Lachs.
Dazu Baguette, ein frisches Brot oder Kartoffelpuffer
 
Guten Appetit !!!
 
Karin Kreiselmeyer ūüĎ©‚Äćūüć≥