16.10.2020 | Hofleben

Kürbissuppe

Die ersten Kürbisse 🎃 aus dem Garten wollen gegessen werden😋.
Draußen ist es nass 🥶 und kalt da wärmt eine leckere Suppe 🍲 doch am besten.
 
Leicht zu machen und ruck zuck fertig.
Kürbissuppe🎃:
 
1 Zwiebel schälen, würfeln, 1 Knoblauchzehe schälen, pressen und 500-750g Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden.
2 EL Rapsöl in einen Topf erhitzen und die Zutaten andünsten.
 
Mit ½ l Wasser aufgießen, 1 TL Gemüsebrühe ½ Becher Sahne, 1 TL Salz, 1 TL Paprikapulver edelsüß, ½ TL Paprikapulver scharf, 1 Msp. Muskatnuss gemahlen, etwas schwarzen Pfeffer zugeben und etwa 30 Min. köcheln lassen.
Suppe pürieren. Mit 1 – 2 EL Hanföl abrunden.
 
Topping für das gewisse etwas 👩‍🍳
2 Scheiben Toastbrot in 1cm große Würfel schneiden. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Brotwürfel goldgelb anrösten.
2 EL geschälte Hanfnüsse in einer Pfanne trocken anrösten, Suppe damit bestreuen.
 
Lasst es euch schmecken und ein schönes Wochenende
Karin 👩‍🍳